Sommer-Workshop 2020 – Aktuelles zu Absicherungen für angehende Mediziner

Sommer-Workshop 2020 – Aktuelles zu Absicherungen für angehende Mediziner

In unserem diesjährigen Sommer-Workshop wollen wir mit euch Themen durchsprechen, die im Studium trotz ihrer Wichtigkeit meist zu kurz kommen.

Risiken und Schutz im ärztlichen Alltag.
Die letzten Monate haben unseren Alltag ordentlich auf den Kopf gestellt und viele Dinge laufen seither anders.
Gedanken, ob man einen Mundschutz einstecken hat und ob Freunde mit einer Umarmung begrüßt werden dürfen, wären noch im Januar wohl bei den wenigsten aufgekommen.
Auch vor den Versicherungen hat dieser Wandel natürlich keinen Halt gemacht:
– Muss ich haften, wenn ich gegen Hygienevorschriften verstoße und Kollegen und Patienten anstecke?
– Wie komme ich an kostenlosen Schutz während des Studiums / PJ?
– Wie wichtig ist eine Infektionsklausel in meinem Vertag?
– Kann man seinen Gesundheitszustand einfrieren?
– Was hat sich bei der Annahme von Biometrischen Risiken wie bei Berufsunfähigkeitsversicherungen geändert?
Wir wollen eure Meinungen hören, Fragen beantworten, ein wenig aus dem „Nähkästchen“ der Versicherung plaudern und euch einen Ausblick in die zukünftigen Entwicklungen bei den Absicherungen geben.
Digital und interaktiv.
Wann: 28.07.2020 19:00 Uhr
Dauer: ca. eine Stunde
Wo: überall
Am Ende dürft ihr Euch dann auch noch ein Medi-Learn-Lernposter raussuchen, welches wir euch per Post zusenden werden!
Meldet euch bitte per Mail bis zum 24.07.2020 an. Teilnehmen könnt ihr mit jedem beliebigen PC, Mac, Smartphone oder Tablet. Ihr benötigt keine weitere Software!
Nach Anmeldeschluss bekommt ihr Euren Link für den „virtuellen Seminarraum“ per Mail.

Gunnar.Gerke@aerzte-finanz.de oder Marcus.Holler@aerzte-finanz.de